| Startseite | Impressum | Sitemap | Druckansicht |

Blog

» Montag, 16.04.2012
Jugendschutz geht alle an

Die Kommunale Jugendarbeit des Landkreises Schweinfurt bietet in Kooperation mit der Stadt und der Polizeiinspektion Gerolzhofen und mit Unterstützung der Gerolzhöfer Mittelschule einen Informationsabend an. Motto: „Gemeinsam im Gespräch – Jugendschutz geht uns alle an!“. Die Veranstaltung findet am Dienstag, 17. April 2012, um 19.30 Uhr in der Aula der Mittelschule Gerolzhofen, Lülsfelder Weg 6, statt.

Im Mittelpunkt stehen aktuelle Informationen und Regelungen rund um das Jugendschutzgesetz und ein kurzer Situationsbericht  aus  dem  Landkreis Schweinfurt. Daneben gibt’s Tipps für eine effektive Vorbereitung von Festveranstaltungen jeglicher Art im Einklang mit dem Jugendschutzgesetz. Außerdem sollen die inzwischen etablierten Standards bei der Durchführung von Veranstaltungen im Landkreis Schweinfurt mit Veranstaltern und Gewerbetreibenden besprochen werden.

Die Kommunale Jugendarbeit lädt alle ehrenamtlichen Mitarbeiter von Vereinen und Verbänden, Schülervertretungen sowie alle in der Kinder- und Jugendarbeit und vor allem alle Eltern herzlich zum Informations- und Diskussionsabend ein. Damit die unterschiedlichen Blickwinkel mit einfließen können, sind außerdem sämtliche Event/Veranstalter und Gewerbetreibende sowie Mitarbeiter des Einzelhandels, Tankstellenbetreiber und sonstige interessierte Bürger, die sich einen aktuellen Überblick verschaffen wollen, recht herzlich eingeladen.



Kommentare
Neuen Kommentar hinzufügen
Ihr Name *

Ihre E-Mail Adresse

Betreff *

Text * (HTML ist nicht erlaubt)

Bitte folgende Buchstaben und Zahlen abtippen *
Captcha
  Neues Bild
Diese Überprüfung dient zum Schutz vor Spam-Bots. Das Bild enthält die Ziffern 2-4 und 6-9 und Großbuchstaben. Wenn Sie das Bild nicht entziffern können, klicken Sie auf "Neues Bild" um ein anderes Bild zu laden.
IP-Adresse Datum

Dieses Feld bitte nicht ausfuellen, sonst erscheint der Eintrag nicht:

Ich bin damit einverstanden, dass diese Informationen elektronisch gespeichert werden.*
Kommentar hinzufügen

* = Pflichtfelder
Die Einträge werden erst nach Freigabe durch einen Moderator sichtbar. Dies kann bis zu 48 Stunden dauern.
Bitte haben Sie Verständis, dass wir auf einen vollständig ausgefüllten Namen bestehen, da wir den Eintrag sonst evtl. nicht veröffentlichen können.
Zurück