Blog

» Dienstag, 02.03.2010
Vortrag
Der Internationale Frauentag am 8. März macht nicht nur auf rechtliche Ungleichbehandlungen aufmerksam, er thematisiert auch die mangelnde Gleichberechtigung von Frauen und Männern in allen Lebensbereichen. Deshalb organisieren seit einigen Jahren die Gleichstellungsstellen des Landkreises Schweinfurt und der Stadt Gerolzhofen in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule und Stadtbibliothek Gerolzhofen anlässlich des Internationalen Frauentages eine zentrale Veranstaltung für den Landkreis Schweinfurt. Heuer findet die Veranstaltung allerdings einen Tag später, also am Dienstag, 9. März 2010, statt.

Diesmal behandelt ein Vortrag um 19.30 Uhr in der Gerolzhöfer Stadtbibliothek das Thema Gendermedizin; der Eintritt ist frei. Referentin ist Doris Aschmann, Soziologin und Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Erlangen.

Die Referentin stellt die Frage: „Frauen und Männer sind verschieden: Brauchen Frauen eine andere Medizin?“ In dem Vortrag geht es darum, dass Gesundheit und Krankheit von geschlechtsspezifischen Faktoren bestimmt sind. Männer und Frauen leiden nicht nur an unterschiedlichen Krankheiten, sondern brauchen spezifisch auf sie ausgerichtete Behandlungsmethoden. Diese Sichtweise setzt sich nur langsam durch. Auch die Schwerpunkte in Forschung und Lehre sind hierbei noch unzureichend angepasst.


Kommentare
Neuen Kommentar hinzufügen
Ihr Name *

Ihre E-Mail Adresse

Betreff *

Text * (HTML ist nicht erlaubt)

Bitte folgende Buchstaben und Zahlen abtippen *
Captcha
  Neues Bild
Diese Überprüfung dient zum Schutz vor Spam-Bots. Das Bild enthält die Ziffern 2-4 und 6-9 und Großbuchstaben. Wenn Sie das Bild nicht entziffern können, klicken Sie auf "Neues Bild" um ein anderes Bild zu laden.
IP-Adresse Datum

Dieses Feld bitte nicht ausfuellen, sonst erscheint der Eintrag nicht:

Ich bin damit einverstanden, dass diese Informationen elektronisch gespeichert werden.*
Kommentar hinzufügen

* = Pflichtfelder
Die Einträge werden erst nach Freigabe durch einen Moderator sichtbar. Dies kann bis zu 48 Stunden dauern.
Bitte haben Sie Verständis, dass wir auf einen vollständig ausgefüllten Namen bestehen, da wir den Eintrag sonst evtl. nicht veröffentlichen können.
Zurück
Startseite -> Blog

copyright DIE JUNGEN 2007 | info@die-jungen.de | www.die-jungen.de